Pressemitteilungen

Corona: Unternehmen in der Krise – SES hilft bundesweit, ehrenamtlich, günstig, schnell

Bonn. Guter Rat muss nicht teuer sein! Gerade in Zeiten der Krise bietet der Senior Experten Service (SES) seine Hilfe an. In ganz Deutschland unterstützt er kleine und mittlere Unternehmen, Solo-Selbstständige oder auch Start-ups, die jetzt mit Problemen kämpfen – immer ehrenamtlich, und das heißt zu sehr moderaten Konditionen.

Zur Verfügung stehen etwa 12.000 Fachleute aus über 50 Branchen und 500 einzelnen Berufsfeldern. Bei ihnen ist richtig, wer wirtschaftliche oder organisatorische Sorgen hat und einen gestandenen Profi sucht, der sich mit ihm austauscht, Fragen beantwortet, Wege aus der Schieflage auslotet, neue Ideen entwickelt oder schon existierende Pläne begutachtet.

Die Expertinnen und Experten des SES sind im Ruhestand und bringen das Know-how eines ganzen Berufslebens mit. Sie helfen je nach Bedarf stunden- oder tageweise, aber natürlich auch über längere Zeiträume. Die Anforderung erfolgt online, die Vermittlung erfolgt binnen weniger Tage.

Ihre Fragen beantwortet:
Bernd Tuchen – Wirtschaftliche Begleitungen Deutschland:
0228 26090-3603, b.tuchen@ses-bonn.de

Weitere Informationen und Einsatzanforderung:
www.ses-bonn.de > Aktivitäten > Deutschland > Firmen – Kammern – Organisationen
(https://www.ses-bonn.de/aktivitaeten/deutschland/firmen-kammern-organisationen)

Hinweis:
Solange in Deutschland Maßnahmen zum Corona-Infektionsschutz gelten, erfolgt die Hilfe je nach Wunsch per Telefon, Mail oder Skype. Sobald die Ansteckungsgefahr gebannt ist, sind selbstverständlich auch persönliche Treffen möglich.